LAWBF X ESTHER PERBANDT


Im November 2018 wurde die interdisziplinäre Künstlerin und Modedesignerin esther perbandt vom Künstlerkollektiv Like A Wild Beast's Fur (LAWBF) eingeladen, ihre einzigartige Avantgarde-Welt im Laufe eines Abends zu porträtieren. Ihre Mission: Im Rahmen der Showcase-Serie des Kollektivs im renommierten Berliner Restaurant „Borchardt“ ein eigenes Erlebnis zu erschaffen.

esther perbandt ließ den gesamten Raum in ihr Universum verwandeln. Die Dekorationen und Blumen wurden unter anderem in ihren bevorzugten monochromen Farben Schwarz und Weiß gehalten, um die richtige Stimmung zu vermitteln und die Botschaft ihres Unternehmens zu unterstreichen, das über die Jahre so stolz und erfolgreich gedeihte. Zusammen mit dem Küchenchef stellte sie ein außergewöhnliches Menü für ein Sitzabendessen zusammen, an dem 60 sorgfältig ausgewählte Gäste aus der Berliner Kunst-, Musik- und Modeszene teilnahmen. Die drei Gänge waren komplett schwarz, ebenso wie die Getränke.

Animierte Kollagen wurden von einem Videokünstler erstellt und verwandelten den Ort in einen bi-chromatischen Planeten.

Nicholas Mockridge (Gründer von LAWBF und Freund von Esther) hielt eine innige und unvergessliche Einführung an esther perbandt, ihrer Biografie und ihrem Lebenswerk als Modedesignerin. Anschließend trat das Multitalent live auf. In Begleitung der Musikerin Friederike Bernhardt sang esther perbandt vier Interpretationen von Pop- und Avantgarde-Songs.

Der Höhepunkt des Abends war das Erscheinen von vier Modellen, die die aktuelle Kollektion der Designerin trugen. Ihre Aufführung bestand aus subtilen und langsamen Sätzen - im Stil des klassizistischen Tableau Vivant, die die Renaissance-Gemälde und Vogue Covers der 1950er Jahre zum Leben erweckten.

www.lawbf.com